Überblick

Schulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsplatz, die keine andere berufsvorbereitende Vollzeitmaßnahme besuchen, werden an der Berufsschule Illertissen in der JoA-Klasse immer mittwochs beschult.
  • Dauer der Beschulung: Maximal drei Schuljahre bis zur Erfüllung der Berufsschulpflicht, 1 Tag pro Woche Unterricht, 8 Unterrichtsstunden pro Schultag.
  • Unterrichtsschwerpunkte: Hinführung zu allgemeinen Unterrichtsinhalten der Berufsschule. Erhaltung/Erweiterung des Kernwissens in Deutsch. Erhaltung/Erweiterung der Allgemeinbildung durch die Fächer Ethik und Sozialkunde. Berufsorientierte Erhaltung/Erweiterung von Kenntnissen über gängige Office-Anwendungen sowie Servicetätigkeiten.
  • In Absprache mit der Agentur für Arbeit besteht zusätzlich die Möglichkeit zum Besuch einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme bei einem Maßnahmeträger an 4 Tagen pro Woche.








News